Kubisch-moderne Villa, Regensburg

Kubisch-moderne Villa, Regensburg

Das Einfamilienhaus befindet sich in einem gewachsenen Siedlungsbereich im Regensburger Westen, im Wesentlichen geprägt durch Gebäude mit Satteldach.
Wunsch der Baufamilie war, sich in Bezug auf Dachform und Gebäudetyp von der umliegenden Bebauung zu lösen und einen Baukörper mit kubischer Ausprägung entstehen zu lassen.

Die Nord-, Ost- und Westfassade wird durch großzügige Fensterflächen gegliedert. Nach Süden öffnet sich das Gebäude mit einer 2-geschossigen Verglasung über die gesamte Fassade zum Garten und schafft einen großzügigen Innen- / Außenbezug.
Die Grundrissaufteilung gliedert das Gebäude in klare Funktionen wie Wohn-, Kinder- und Elternbereich.
Die Verkehrsflächen zwischen diesen Bereichen sind sehr großzügig gestaltet und verleihen dem Gebäude innere Weite.

Ein besonderes Highlight ist das Rooftop. Es bietet Rückzugsmöglichkeit im Aussenbereich und eine fantastische Aussicht auf den Sonnenuntergang über den Winzerer Höhen.

  • Offene Küche und Wohnzimmer.

    Blick aus der offenen Küche in den Ess- und Wohnraum mit bodentiefen Fenstern.