Regensburg, An den Weichser Breiten 20

Regensburg, An den Weichser Breiten 20

Das Grundstück „An den Weichser Breiten 20“ liegt im Bereich eines Bebauungsplanes aus dem Jahr 1967, der in seiner ursprünglichen Fassung nur kleine Einfamilienhäuser auf großen Grundstücken vorsah. Im Laufe der Jahrzehnte wurde der Bebauungsplan durch Anbauten an bestehende Gebäude und diverse Neubauten „fortgeschrieben“ und bot damit Interpretationsmöglichkeiten für eine Neubebauung des Grundstücks.

Mit diesem Hintergrund und Verhandlungsgeschick ließ sich ein Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten, den dazugehörigen PKW-Stellplätzen und insgesamt 550 m2 Wohnfläche realisieren, das sich trotz seines Volumens in die bestehende Bebauung der Nachbargrundstücke harmonisch einfügt.

Nachverdichtung bestehender Bebauung ist insbesondere in den Randbereichen des Regensburger Kerngebietes ein großes Thema, da in diesem Bereich durch die Grundstücksknappheit noch viel ungenutztes Potential steckt.